Klicken Sie hier, wenn Sie diese E-Mail nicht lesen können.
Newsletter FWA-06
 
Liebe Mitglieder*innen und Freunde der Freien Wähler Ascheberg.
 
Heute erhaltet Ihr unseren Newsletter, der zum sechsten Mal in dieser Art erscheint. Unsere Mitglieder bekommen diesen regelmäßig und wir freuen uns natürlich sehr darüber, dass auch heute wieder "Ersttäter" dabei sind. Herzlich Willkommen!
 
 
 
 
 
 
15.12.2020
 
 
2. Sitzung des Rates der Gemeinde Ascheberg
 
Am 15.12.2020 traf sich der Rat der Gemeinde Ascheberg zur zweiten Sitzung nach der Kommunalwahl. Für die FWA-Fraktion waren unsere Ratsmitglieder Frank Holtrup und Stephan Heitbaum vor Ort. 
 
Auf Anregung und dank Eurer Unterstützung konnten wir unter Tagesordnungspunkt 5 zwei Anfragen stellen: 
 
 (6) Ehrenamtlicher Einbau von Entlüftungsanlagen in Schulen
Fachbereichsleiter van Roje erklärte auf Anfrage von Ratsmitglied Frank Holtrup, dass der Einbau von Lüftungsanlagen in Schulen durch ehrenamtliche Personen nicht zulässig sei. Dem stehen umfangreiche brandschutzrechtlichen Vorschriften sowie versicherungsrechtliche Gründe entgegen. Laut Empfehlung des Umweltbundesamtes sei zum Corona-Schutz im ersten Schritt eine regelmäßige und Lüftung der Klassenräume durchzuführen und erst danach der Einbau von zusätzlichen Lüftungsanlagen zu erwägen.
 
 (9) Geschwindigkeitsanzeigetafel Altenhammstraße
Auf Anfrage von Ratsmitglied Stephan Heitbaum teilte Bürgermeister Thomas Stohldreier mit, dass die Verwaltung den künftigen Standort einer Geschwindigkeitsinfoanzeige (Messanlage) noch festlegen werde. Wegen der Corona-bedingten Arbeitsüberlastung sei das Ordnungsamt hierzu noch nicht gekommen.
 
Einen Link zum vollständigen Protokoll findet Ihr hier:
 
 
16.12.2020
 
 
Auftritt am Altenheim Herbern
 
 
Auftritt am Altenheim Ascheberg
 
 
 
Eine ganz besondere Vorweihnachtsüberaschung hatten die Mitglieder der Freien Wähler Acheberg e.V. für die Bewohner des Malteserstifts St. Benedikt und des Altenheims St. Lambertus Ascheberg eine Woche vor Weihnachten parat. Mit Jürgen Sartorius und Tim Berger engagierte der Verein zwei Berufsmusiker, die mit den Bewohnern jeweils eine Stunde Weihnachtslieder sangen. Coronabedingt begeisterten die beiden Künstler die Senioren in einer Open Air-Veranstaltung. Auch den beiden Musikern haben die Auftritte riesigen Spaß gemacht. "Wenn man in die Augen der Menschen schaut und sieht wie sie hinter den Fenstern mitklatschen und singen, berührt einen das schon tief", zeite sich Jürgen Sartorius beeindruckt.
 
20.12.2020
 
 
Zugabe am Haus für Menschen mit Demenz
 
Nach den tollen Auftritten vom 16.12.2020 legten die Mitglieder der FWA noch einmal nach und engagierten Jürgen Sartorius und Tim Berger für eine Zugabe bei den Bewohnern in der Einrichtung für Menschen mit Demenz auf der Hombrede in Herbern. Erneut konnten die beiden Musiker mit ihrem Weihnachtpotpourri die Vorfreude auf das Weihnachtsfest bei den Bewohnern wecken.
 
16.01.2021
 
 
 
 
 
 
 
Seit dem 16.01.2021 gehören die Freien Wähler Ascheber e.V. zum Team der vielen fleißigen Helfer am Recyclinghof in Herbern. Trotz Temperaturen um die 2° hatten unsere Mitglieder viel Spaß bei der gemeinnützigen Arbeit. Unterstützt wurden die drei Vereinsmitglieder durch zwei Mitglieder unserer Jugendgruppe (JuFWA).
 
Entwurf des Haushaltsplans 2021
 
386 Seiten unfasst der Entwurf des Haushaltsplans der Gemeinde Ascheberg für 2021. Die FWA-Fraktion wird nun erstmalig in den fraktionsinternen Arbeitsgruppen diesen Entwurf sichten und sich entsprechend beraten. Wir werden Euch natürlich auch hier weiterhin auf dem Laufenden halten. 
 
Erste Erfolge
 
An den Recyclingcontainern auf dem Amtsplatz hatte sich über den Sommer/Herbst eine Stolperfalle gebildet, die vor allem in den Abendstunden und bei vollbepackten Armen und somit schlechter Sicht ein erhebliches Risiko darstellte. Auf Anregung aus der Bevölckerung haben die FWA umgehend gehandelt und mit den bereits geknüpften Kontakten zur Gemeindeverwaltung die Gefahr "auf dem kurzen Dienstweg" beseitigt. 
 
 
 
Bushäuschen am Schulzentrum
 
Erste positive Signale konnten wir bei der Planung eines Unterstandes am Schulzentrum vernehmen: Offensichtlich sind die Planungen für das Bushäuschen berteits angelaufen.
 
Damit die Schüler*innen am Schulzentrum Herbern auch bei ungemütlichem Wetter geschützt auf ihren Bus warten und den anstehenden Unterricht in trockener Kleidung folgen können, hat die FWA am 04.12.2020 einen Antrag auf den Bau eines Bushäuschens (Fahrgastunterstandes) gestellt. Dieser Antrag ging auf den Wunsch eines Mitglieds unserer Jugendgruppe (JuFWA) zurück, der in diesem Zusammenhang auch den direkten Kontakt zum damaligen Bürgermeisterkandidaten Thomas Stohldreier gesucht hatte. 
.
 
 
Diese E-Mail wurde an heitbaumstephan@gmail.com versandt.
Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich auf Freie Wähler Ascheberg e.V. angemeldet haben.
 
 
Sendinblue
 
 
Freie Wähler Ascheberg e.V.
Winkhausstr. 10
59387 Ascheberg
 
www.freie-waehler-ascheberg.de
news@fwa-ascheberg.de
 
Facebook
Twitter
Instagram
 
 
© 2020 Freie Wähler Ascheberg e.V.